Dr. Woltemade Hartman: Warum es in der Psychotherapie mehr Menschlichkeit braucht

In dieser Podcast-Episode ist Woltemade Hartman (Ph.D) zu Gast. Dr. Woltemade Hartman erzählt unter anderem von seinem Lebenslauf, teilt seine aktuellste Definition von Ego-States und geht am Ende auch auf die größte Herausforderung für die Psychotherapie in unserer Zeit ein.  Dr. Woltemade Hartman ist Psychotherapeut in eigener Praxis in Pretoria, Südafrika. Er wurde unter anderem in […]

Jetzt lesen

Was willst du nächstes Jahr zum ersten Mal machen?

„Ein Mann, der Herrn K. lange nicht gesehen hatte, begrüßte ihn mit den Worten: ‚Sie haben sich gar nicht verändert.‘ ‚Oh!‘, sagte Herr K. und erbleichte.“ (Bertolt Brecht: Geschichten vom Herrn Keuner) ​„Sie haben sich gar nicht verändert.“ Wahrscheinlich war die Aussage als Kompliment gemeint und lediglich auf das Äußere bezogen. Doch Herr K. hörte vermutlich […]

Jetzt lesen

Welche psychotherapeutische Verfahren gibt es?

Spielst du mit dem Gedanken, Psychotherapeutin oder Psychotherapeut zu werden und fehlt dir eine Übersicht über die unterschiedlichen psychotherapeutischen Verfahren?  Erfahre in diesem Artikel, wie du dich im Dschungel unterschiedlichster Psychotherapierichtungen zurecht findest. Neben deinen persönlichen Vorlieben und Wertehaltungen spielen praktische Bedingungen eine Rolle bei der Auswahl der Psychotherapieform. Diese unterscheiden sich für Deutschland, Österreich und […]

Jetzt lesen

Was ist die Ego-State-Therapie? (Und Eindrücke von der Teile-Tagung 2018)

Vom 1. bis 4. November 2018 fand in der Heidelberger Stadthalle die 3. Teile-Tagung statt. Über 1.170 TeilnehmerInnen bildeten sich in 113 unterschiedlichen Workshops in der Ego-State-Therapie und unterschiedlichen Ansätzen der Teilearbeit in der Psychotherapie weiter.¹ Doch was ist Teilearbeit überhaupt? Welche Erkenntnisse konnte der Autor aus den Vorträgen und Seminaren mitnehmen? In diesem Artikel bekommst […]

Jetzt lesen

Dr. Cornelie Schweizer: Warum Hypnose kein passiver, sondern aktiver Zustand ist

In dieser Podcast-Episode ist Dr. Cornelie Schweizer zu Gast. Sie ist Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin in eigener Praxis, in welcher sie sich unter anderem auf die Behandlung von Depressionen, Angstsymptomatiken und die Raucherentwöhnung spezialisiert hat. Sie ist Ausbilderin der M.E.G. für Klinische Hypnose und forscht an der psychiatrischen Universitätsklinik in Tübingen in den Bereichen Tabakabhängigkeit, pathologisches […]

Jetzt lesen

Dr. Albrecht Schmierer: Zahnmedizin, Hypnose und warum es wichtig ist, mal Pause zu machen

Heute zu Gast ist Dr. Albrecht Schmierer, Wegbereiter und Pionier der zahnärztlichen Hypnose in Deutschland. Er ist Gründer der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose (DGZH) und war deren Präsident von 1994 bis 2012. Albrecht Schmierer ist zudem Mitglied in zahlreichen anderen deutschsprachigen und internationalen Hypnosegesellschaften und hat eine große Zahl an Audio-CDs, Videos, Büchern und Fachartikeln […]

Jetzt lesen

Ghita Benaguid: Warum es wichtig ist, in der Ausbildung auch mal aus der Reihe zu tanzen

Willkommen zu einer weiteren spannenden Episode des Podcasts. In dieser Folge zu Gast ist Ghita Benaguid [ri:ta bena’gi:d], Diplom-Psychologin, Ausbilderin und Supervisorin der Milton H. Erickson Gesellschaft. Seit 2000 ist sie in eigener Praxis für Verhaltenstherapie in Bielefeld tätig, und seit 2010 leitet sie die M.E.G.-Regionalstelle Bielefeld.  2016 veröffentlichte Ghita mit ihrer Kollegin Stefanie Schramm das Buch […]

Jetzt lesen

Dr. Stefan Junker: Warum es wichtig ist, Ziele zu haben, man aber nicht alle erreichen muss

Willkommen zur ersten Episode des M.E.G.-Podcasts. Die Podcast-Serie eröffnet Dr. Stefan Junker. Er ist Diplom-Psychologe, approbierter Psychologischer Psychotherapeut und lehrender Supervisor und Coach. Stefan Junker ist niedergelassen in eigener Praxis in Oftersheim nahe Heidelberg und ist zudem tätig als Lehrtherapeut für Systemische Therapie, Verhaltenstherapie und Ausbilder für Klinische Hypnose. Im Alter von 30 Jahren wurde Stefan […]

Jetzt lesen

Was ist Hypnotherapie nach Milton H. Erickson?

Wenn ich Menschen erzähle, dass ich mich für Hypnotherapie interessiere, ziehen sich zunächst ihre Augenbrauen zusammen: „Macht man da ,richtige’ Hypnose?” In ihrer Reaktion spüre ich eine gewisse Skepsis. Was sie vor ihrem inneren Auge sehen, sind Menschen, die die Kontrolle verlieren, die dazu gebracht werden, etwas Peinliches zu tun, und davon gar nichts mitbekommen. Doch all […]

Jetzt lesen

Welche Institute für klinische Hypnose bieten Praktika an?

Hast du Lust, tiefer in die Welt der Hypnotherapie einzutauchen? Möchtest du Hypnotherapie selbst erleben und üben? Willst du dich mit anderen Hypnotherapie-Interessierten vernetzen? Möchtest du als StudentIn dein vorgeschriebenes Psychologie-Praktikum in eine außergewöhnliche und anregende Erfahrung verwandeln, fernab von Kaffeekochen und Kopierarbeiten? Dann ist ein Praktikum in einer Regionalstelle der Milton-Erickson-Gesellschaft genau das Richtige für […]

Jetzt lesen