Über

Diese Webseite richtet sich an Menschen die:

  • hypnotherapeutische Prinzipien, Ideen und Methoden kennenlernen wollen,
  • sich in unserem Podcast vom Lebensweg erfahrener Hypnotherapeutinnen und -therapeuten inspirieren lassen wollen.

Wir sind die Milton H. Erickson Gesellschaft Deutschland. Auf dieser Webseite sind wir dein Gastgeber. Mach es dir hier bequem und tauche in die Welt der Klinischen Hypnose und Hypnotherapie ein. In unserer Blog-Bibliothek findest du Beiträge zur Hypnotherapie, Praktika, spannende Konferenzen und Analysen zu politischen Themen. Du liest nicht so gern? Dann hol dir deine Lieblingskopfhörer und hör in unseren Podcast rein.

Zweimal im Monat erscheinen auf diesem Blog neue Artikel oder Interviews. Sollte dir also gefallen, was du hier liest, dann trag dich am besten in den Newsletter ein:

Willst du erkenntnisreiche Beiträge über Hypnose und Psychotherapie direkt in dein Postfach? 

Wir sind jetzt schon neugierig, wie dich die kommenden Beiträge inspirieren und bereichern werden. 😉

Milton H. Erickson

Milton H. Erickson ist der Namensgeber unseres Vereins und der Begründer der modernen Hypnotherapie.

Mit 18 Jahren war Milton Erickson bereits mit einem frühen Ende konfrontiert. Er erkrankte an Kinderlähmung und fiel in ein Koma. Nach drei Tagen erwachte Erickson wieder aus dem Koma, war aber komplett gelähmt. Erickson erzählte, dass er im Schaukelstuhl saß und sich nicht bewegen konnte. Er experimentierte aber viel mit seinen Wahrnehmungen und Vorstellungen. Auf den Wunsch hin, aus dem Fenster zu blicken, spürte er ein leichtes Zittern seines Schaukelstuhls. Dieses Erlebnis motivierte ihn. Er begann zu üben, mit Imaginationen seine Muskelgruppen zu aktivieren. Nach knapp einem Jahr konnte er auf Krücken gehen und besuchte die Universität in Wisconsin. Ab dem zweiten Jahr seines Studiums beschäftigte er sich intensiv mit Hypnose, übte beharrlich und entwickelte eigene Techniken. Später gründete er die amerikanische Gesellschaft für Klinische Hypnose.

Milton H. Erickson ist es zu verdanken, dass Hypnose wieder Eingang in die Psychotherapie fand. Er entmystifizierte die Hypnose und prägte mit seinem Stil als Psychotherapeut viele der heutigen Prinzipien der Hypnotherapie.

„Nutze Hypnose nicht als ein Heilmittel, sondern als Methode, um eine förderliche Lernatmosphäre zu schaffen.“ — Milton H. Erickson, M.D.

Du und Milton H. Erickson?

Milton H. Erickson war Individualität ein wichtiger Wert. Das Ziel dieser Webseite ist nicht, dir zu sagen, was richtig ist. Vielmehr sollen dir die Geschichten, Interviews und Texte eine Inspiration sein, deinen ganz eigenen beruflichen Weg als Psychotherapeutin bzw. Psychotherapeut zu gehen.

„Versuche nicht, meine Stimme oder Haltung zu imitieren. Entdecke deine eigene. Entwickle deine eigenen Techniken. Sei dein natürliches Selbst. Ich habe versucht, den Stil anderer nachzumachen, und es war ein Fiasko.“ — Milton H. Erickson, M.D.

Wenn du bereits ausgebildete Psychotherapeutin bzw. ausgebildeter Psychotherapeut bist, dann freuen wir uns natürlich, dich in einem unserer Seminare willkommen zu heißen. Hier findest du sämtliche Termine und Veranstaltungsorte für das Curriculum Klinische Hypnose.

Du studierst noch? Dann mach ein Praktikum in einem anerkannten Milton-Erickson-Institut in deiner Nähe. Hier findest du eine Übersicht über die unterschiedlichen Praktika, die angeboten werden.

Wir wünschen dir gute Unterhaltung auf unserem Blog. Wenn dir zusagt, was wir schreiben, hast du hier noch einmal die Möglichkeit, dich oben für den Blog-Newsletter einzutragen.

Du erhältst zweimal im Monat einen Newsletter mit dem neuen Artikel. Und der ist deine Aufmerksamkeit wert, versprochen.

Klicke hier, um zu kommentieren