Der Hypnose Blog der Milton H. Erickson Gesellschaft

Interviews, Artikel und Videos über Klinische Hypnose, Psychotherapie und gesellschaftlichen Wandel.

Wir veröffentlichen zwei neue Beiträge pro Monat. Registriere dich für unseren Blog-Newsletter,
um von uns benachrichtigt zu werden, sobald ein neuer Artikel erscheint.

Neue Artikel:

Der Hypnose Blog der Milton H. Erickson Gesellschaft

Interviews, Artikel und Videos über klinische Hypnose, Psychotherapie und gesellschaftlichen Wandel.

Neue Artikel:

Anne M. Lang über hilfreiche Beziehungsgestaltung in der Psychotherapie

“Erst die Benennung macht es zu dem, was es ist.” Anne M. LangAnne M. Lang ist psychologische Psychotherapeutin approbiert in Verhaltenstherapie und Tiefenpsychologie. Sie ist Gründerin von zwei wissenschaftlichen Weiterbildungsinstituten und Ausbilderin für klinische Hypnose ...
Weiterlesen …
/ Hypnotherapie, Interviews

Ortwin Meiss über die Kunst gelingender Psychotherapie

Heute zu Gast ist Dipl. Psych. Ortwin Meiss. Er ist der Co-Gründer des Milton Erickson Instituts Hamburgs und als Psychotherapeut und Ausbilder tätig. Sein Fokus im Bereich Psychotherapie liegt bei der hypnosystemischen Arbeit mit Depression, ...
Weiterlesen …
/ Hypnotherapie, Interviews

Freud und Hypnose: Wie der junge Freud Hypnose nutzte und warum er sie wieder aufgab

​Wenn Du Dich mit Hypnose schon mal befasst hast, wirst Du wahrscheinlich wissen, dass Sigmund Freud, der Begründer der Psychoanalyse, in seinen frühen Jahren als Arzt mit der Hypnose geliebäugelt hat.Als ich es vor einigen ...
Weiterlesen …
/ Hypnotherapie

Dirk Revenstorf über die Anziehung der Hypnose und herausfordernde Zeiten als Psychotherapeut

Dirk Revenstorf ist emeritierter Professor für klinische Psychologie an der Universtität Tübingen. Er gilt als Pionier der Hypnotherapie in Deutschland und veröffentlichte als Autor 16 Bücher und mehr als 180 Artikel. Seine Werke umfassen Standardwerke ...
Weiterlesen …
/ Hypnotherapie, Interviews

Wissenschaftliches Denken: Effektiver denken im Alltag durch Einsichten der Wissenschaftstheorie

Im 20. Jahrhundert verfolgte Sir Karl Popper eifrig die Veröffentlichungen von Sigmund Freud, besuchte Vorlesungen von Albert Einstein und beschäftigte sich mit der Wissenschafts- und Erkenntnistheorie. Letztlich kam er zum Schluss, dass nicht alle wissenschaftlichen ...
Weiterlesen …
/ Hypnotherapie

Abonniere unseren Podcast auf iTunes oder Spotify.