Podcast der 
Milton H. Erickson Gesellschaft

HypnotherapeutInnen im Gespräch.

Podcast der 
Milton H. Erickson 
Gesellschaft


HypnotherapeutInnen im Gespräch.

Gary Bruno Schmid über psychogene Todesfälle, Selbstheilung und den Noceboeffekt beim Coronavirus
Gary Bruno Schmid Ph.D., ist Physiker, Tiefenpsychologe und Hypnotherapeut. Er arbeitet seit 1988 in eigener Praxis in Zürich und ist[...]
Dr. Stefan Junker über effektives Krisenmanagement
In dieser Sonderfolge interviewe ich Dr. Stefan Junker, Diplom-Psychologe, approbierter Psychologischer Psychotherapeut, lehrender Supervisor und Autor des Buches Krise -[...]
Anne M. Lang über hilfreiche Beziehungsgestaltung in der Psychotherapie und den Wandel nach dem Psychotherapeutengesetz
“Erst die Benennung macht es zu dem, was es ist.” Anne M. LangAnne M. Lang ist psychologische Psychotherapeutin approbiert in[...]
Ortwin Meiss über die Kunst gelingender Psychotherapie
Heute zu Gast ist Dipl. Psych. Ortwin Meiss. Er ist der Co-Gründer des Milton Erickson Instituts Hamburgs und als Psychotherapeut[...]
Dirk Revenstorf über die Anziehung der Hypnose und herausfordernde Zeiten als Psychotherapeut
Dirk Revenstorf ist emeritierter Professor für klinische Psychologie an der Universtität Tübingen. Er gilt als Pionier der Hypnotherapie in Deutschland[...]
Dipl. Psych. Bernhard Trenkle: Über therapeutische Geschichten und die Generation Y
“Sigmund Freud ist der Einstein der Theorie, Milton Erickson ist der Einstein der Praxis.”In der heutigen Podcast-Folge ist Dipl. Psych.[...]
Dr. Burkhard Peter über Milton Erickson, die Effektivität der klinischen Hypnose und die Anfänge der Hypnotherapie in Deutschland
Heute zu Gast ist Dr. Burkhard Peter. Er ist psychologischer Psychotherapeut und Gründungsmitgliedder Milton Erickson Gesellschaft für klinische Hypnose. Zusammen[...]
Dr. Gunther Schmidt: Was wichtig ist, damit Psychotherapeut*innen keine Flickschuster der Gesellschaft werden
Dr. Gunther Schmidt gilt als ein Pionier der Hypnotherapie und systemischen Therapie in Deutschland. Er entwickelte aus diesen beiden Therapiemethoden[...]
Dipl. Psych. Liz Lorenz-Wallacher: Warum Hypnotherapie Psychohygiene für Therapeut*innen ist.
Dipl. Psych. Liz Lorenz-Wallacher ist die Leiterin des Milton-Erickson-Instituts Saarbrücken. Sie zählt zu den Pionier*innen im Bereich Hypnose und Schwangerschaft[...]
Prof. Ernil Hansen: Hypnose bei Hirnoperationen
Heute im Podcast zu Gast ist Prof. Ernil Hansen. Er ist Oberarzt der Anästhesie am Uniklinikum Regensburg und dort zudem[...]
Stephane Radoykov: Wie man in schwierigen Begegnungen mit herausfordernden Patient*innen handlungsfähig bleibt.
Stéphane Radoykov ist ein Mediziner aus Paris und hat sich bereits mit 29 Jahren als Experte im Feld der Hypnose[...]
Prof. Anil Batra über die Wirksamkeit der Hypnotherapie bei der Behandlung der Depression (Studie)
Heute zu Gast ist Prof. Dr. Anil Batra, Leiter der Sektion für Suchtforschung und Suchtmedizin, der Psychotherapie-Ausbildung für den verhaltenstherapeutischen[...]
Dr. Manfred Prior: Wie werde ich ein wirksamer Psychotherapeut? MiniMax-Strategien für frische Psychotherapeut*innen
Dr. Manfred Prior ist einer der bekanntesten Hypnotherapeuten in Deutschland. Sein Buch „MiniMax-Interventionen“ wurde beinahe 200.000 Mal verkauft und zählt[...]
Esther Perel über die größten Herausforderungen in Liebesbeziehungen heute
Esther Perel ist Psychologin und Paartherapeutin und zählt zu den innovativsten Stimmen zum Thema Partnerschaft. Mit ihren zwei TED-Talks (Untreue überdenken & Das Geheimnis[...]
Dr. Sandra Konrad: „Das beherrschte Geschlecht – warum sie will, was er will.“
Dr. Sandra Konrad ist Psychotherapeutin in privater Praxis in Hamburg. Sie hat Psychologie, Psychiatrie, Sexualwissenschaften und Germanistik studiert. Als Psychotherapeutin besuchte[...]
Brian Allen: Erkenntnisse aus über 60.000 Therapiesitzungen
Brian Allen ist ehemaliger Präsident der Australischen Gesellschaft für Hypnose und zurzeit Vorstandsmitglied der Internationalen Gesellschaft für Hypnose (ISH). Er[...]
Dr. Silvia Zanotta: Von der Punkband-Sängerin zur Psychotherapeutin
In dieser Podcast-Folge ist Dr. Silvia Zanotta zu Gast. Sie ist Fachpsychologin für Psychotherapie (Förderation Schweizer Psychologinnen und Psychologen) und arbeitet in[...]
Dr. Woltemade Hartman: Warum es in der Psychotherapie mehr Menschlichkeit braucht
In dieser Podcast-Episode ist Woltemade Hartman (Ph.D) zu Gast. Dr. Woltemade Hartman erzählt unter anderem von seinem Lebenslauf, teilt seine[...]
Dr. Cornelie Schweizer: Warum Hypnose kein passiver, sondern aktiver Zustand ist
In dieser Podcast-Episode ist Dr. Cornelie Schweizer zu Gast. Sie ist Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin in eigener Praxis, in welcher sie[...]
Dr. Albrecht Schmierer: Zahnmedizin, Hypnose und warum es wichtig ist, mal Pause zu machen
Heute zu Gast ist Dr. Albrecht Schmierer, Wegbereiter und Pionier der zahnärztlichen Hypnose in Deutschland. Er ist Gründer der Deutschen[...]
Ghita Benaguid: Warum es wichtig ist, in der Ausbildung auch mal aus der Reihe zu tanzen
Willkommen zu einer weiteren spannenden Episode des Podcasts. In dieser Folge zu Gast ist Ghita Benaguid [ri:ta bena’gi:d], Diplom-Psychologin, Ausbilderin und[...]
Dr. Stefan Junker: Warum es wichtig ist, Ziele zu haben, man aber nicht alle erreichen muss
Willkommen zur ersten Episode des M.E.G.-Podcasts.Die Podcast-Serie eröffnet Dr. Stefan Junker. Er ist Diplom-Psychologe, approbierter Psychologischer Psychotherapeut und lehrender Supervisor[...]