Selbstfürsorge in Zeiten des Coronavirus

Trancen von erfahrenen Hypnotherapeut*innen für mehr Entspannung, Erholung, Resilienz, innere Sicherheit und zur Unterstützung gesundheitsdienlicher Prozesse.

Die Hypnotherapie hat viel zu bieten und das wird besonders in Krisenzeiten deutlich. Mittlerweile widmet sich ein ganzes Fach (Psychoneuroimmunologie) der Tatsache, dass wir über unsere Psyche Einfluss auf unser Immunsystem haben. Trancen sind ein einfacher Weg, wie wir effektiv unser Unbewusstes und unser Immunsystem einladen können, uns auf hilfreiche Art und Weise zu unterstützen.

Außerdem sind Trancen ein Ort der Erholung. Hier können wir Kraft tanken und Sorgen und Ängste loslassen. Denn vieles, was gerade passiert, liegt außerhalb unserer Kontrolle. Gleichzeitig helfen uns Trancen auch Klarheit darüber zu erlangen, worauf wir Einfluss haben und was jetzt wichtig für uns ist.

Mögen dich diese Selbstfürsorge-Trancen unterstützen, dein Immunsystem stärken, dir Raum für Erholung bieten, damit du im Alltag flexibel und kreativ agieren kannst.

Höre diese Trance auf eigene Verantwortung. Wenn du merkst, dass die Trance für dich nicht passend ist, kannst du sie jederzeit unterbrechen, indem du die Entspannung zurücknimmst, die Muskeln anspannst, tief durchatmest und die Augen wieder öffnest!

Die Trancen dürfen nicht während Tätigkeiten, die Aufmerksamkeit erfordern, wie z.B. Autofahren gehört werden. Die Autor*innen und die M.E.G. lehnen jede Verantwortung und Haftung ab.

Selbsthypnosetrancen können eine psychotherapeutische oder medizinische Behandlung nicht ersetzen. Sie ersetzen auch nicht das individuelle Vorgehen eines erfahrenen Hypnotherapeuten/ einer erfahrenen Hypnotherapeutin.

Wenn du dich krank fühlst, ist eine Trance als Ergänzung zu anderen wichtigen Gesundheitsmaßnahmen gedacht und nicht als Ersatz.

Veröffentlichte Trancen

Prof. Dirk Revenstorf zur Stärkung von gesunden Gewohnheiten

Die Trance wurde extra für Covid-19 aufgenommen und hilft dir gesunde Gewohnheiten zu stärken und dich zu erholen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Dr. Albrecht Schmierer: Trancereise zu sich selbst

Diese Trance wurde bereits vor Covid-19 aufgesprochen; sie unterstützt dich, dich tief zu entspannen und zu erholen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Dipl.-Psych. Harald Krutiak: Das Immunsystem stärken und Gesundheit fördern

Hier bietet Harald Krutiak eine Trance an, die er täglich für sich selbst nutzt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Dr. Gunther Schmidt: Umgang mit Ungewissheit und Aktivierung gesundheitsförderlicherlicher Kräfte

Werde sicher in der Unsicherheit und finde hilfreiche Bilder, die dir helfen, dein Immunsystem zu stärken.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Das Corona-Spendenkonto der M.E.G.

Auch die M.E.G. wurde durch den Entfall der Jahrestagung hart von der aktuellen Krise getroffen. Spenden für die Trancen können auf folgendes Konto der M.E.G. überwiesen werden:

IBAN DE05 7015 0000 0000 3114 49
BIC: SSKMDEMM 
Stichwort „Corona“

Redaktionsplan:

  • Montag 30. März 2020: Dr. Cornelie Schweizer – Was mir gut tut 
  • Mittwoch 1. April 2020: Sabine Fruth – Imaginäre Körperreisen
  • Freitag 3. April 2020: Dipl.-Psych. Anne M. Lang – Trancespaziergang
  • Montag 6. April 2020: Dr. Sven Klas Münker – Die Geschichte der Gaia
  • Mittwoch 8. April 2020: Interview mit Dipl-Psych. Hiltrud Bierbaum-Luttermann – Hypnotherapie mit Kindern und Jugendlichen (in Zeiten von Covid-19)
  • Freitag 10. April 2020: Dr. Sabine Fruth – Entspannungstrance und Anregung des Immunsystems
  • Montag 13. April 2020: "Inneres Wissen" - Trancegeschichte zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte von Daniel Wilk

Einige weitere Selbstfürsorge-Trancen sind gerade in der Mache. Die, die bereits im Plan stehen, sind lediglich jene Trancen, die ich bereits erhalten habe. Jede dieser Trancen wird von einleitenden Worten von mir (Raphael Kolic) begleitet und abgerundet. Das ist notwendig, da wir die Trancen in unserem Hypnose-Podcast auf Spotify, Apple Podcast etc. einbetten. 

Wenn dir dieses neue Format gefällt, teile es mit deinen Freunden, Verwandten, Bekannten, Klient*innen und Kolleg*innen und steck diese mit Selbstfürsorge an. Wenn du selber einen Newsletter an eine Gruppe von Menschen aussendest, freuen wir uns, wenn du auf unsere Aktion aufmerksam machst. 

Klicke hier, um zu kommentieren