Selbstfürsorge – eine Trance von Prof. Dirk Revenstorf zur Stärkung von gesunden Gewohnheiten und Selbstfürsorge in Zeiten des Coronavirus

Diese Folge ist der Auftakt zu einem neuen Format, in denen Hypnotherapeut*innen ihre Selbstfürsorge-Trancen in Zeiten des Coronavirus teilen. Womöglich stellst du nach der Trance fest, dass innere Sicherheit, Liebe, Klarheit und Selbstwirksamkeit genau so, wenn nicht sogar noch ansteckender sind, als dieses doofe Virus oder die Angst.  In den nächsten Wochen wird mindestens eine Trance pro […]

Jetzt lesen

Covid-19: Hysterie oder reales Risiko? Systemische und individuelle Perspektiven auf die Ausbreitung von Covid-19

Zurzeit überschlagen sich die Berichte über die Verbreitung und Gefahren des Virus Sars-Cov-2. Täglich werden in Europa neue Maßnahmen zur Eindämmung des Virus gesetzt. Bayern untersagt alle Veranstaltungen über 1000 Teilnehmer*innen. Davon betroffen ist auch die diesjährige MEG-Tagung.  Was ist an der derzeitigen Berichterstattung Hysterie und worüber ist es aus einer hypnotherapeutischen Sicht sinnvoll zu berichten? Welche Denkweisen […]

Jetzt lesen

Imagination „Körper“: Wie wir uns unseren Körper vorstellen und wie sich das in der Therapie verwenden lässt

Auf der diesjährigen Super Bowl in Miami, Florida, wurden zwei besonders erheiternde Werbeclips ausgestrahlt. Sie waren nicht nur witzig und kreativ – sie hatten meiner Meinung nach auch eine Menge mit Psychotherapie zu tun. Was und wie man Metaphern und Darstellungen wie in diesem Video für die Psychotherapie nutzen kann, diskutiere ich in diesem Blogartikel. Doch […]

Jetzt lesen

Anne M. Lang über hilfreiche Beziehungsgestaltung in der Psychotherapie und den Wandel nach dem Psychotherapeutengesetz

“Erst die Benennung macht es zu dem, was es ist.” Anne M. LangAnne M. Lang ist psychologische Psychotherapeutin approbiert in Verhaltenstherapie und Tiefenpsychologie. Sie ist Gründerin von zwei wissenschaftlichen Weiterbildungsinstituten und Ausbilderin für klinische Hypnose nach Milton H. Erickson. Zudem ist sie Systemische Therapeutin, Systemische Supervisorin, DGSF und von der Psychotherapeuten Kammer zertifiziert und Systemische […]

Jetzt lesen

Ortwin Meiss über die Kunst gelingender Psychotherapie

Heute zu Gast ist Dipl. Psych. Ortwin Meiss. Er ist der Co-Gründer des Milton Erickson Instituts Hamburgs und als Psychotherapeut und Ausbilder tätig. Sein Fokus im Bereich Psychotherapie liegt bei der hypnosystemischen Arbeit mit Depression, Schuld, Scham, Trauma und mentale Stärke. Er ist Autor des Buches Hypnosystemische Therapie bei Depression und Burnout und mehrer Fachartikel und […]

Jetzt lesen

Brennende Weihnachtsbäume, Zitronenkuchen und Viagra: Worauf es an den Feiertagen wirklich ankommt

Es ist endlich wieder so weit: Weihnachtszeit. Die November-Floskeln ändern sich zu Dezember-Floskeln und aus „Könnt Ihr es glauben?! Es gibt schon Weihnachtsgebäck im Supermarkt“ wird „Könnt Ihr es glauben?! Bald ist schon wieder ein Jahr rum“. Es ist endlich wieder so weit: Die Lebkuchen in den Geschäften haben ihre Daseinsberechtigung erlangt und die Menschheit […]

Jetzt lesen

Dirk Revenstorf über die Anziehung der Hypnose und herausfordernde Zeiten als Psychotherapeut

Dirk Revenstorf ist emeritierter Professor für klinische Psychologie an der Universtität Tübingen. Er gilt als Pionier der Hypnotherapie in Deutschland und veröffentlichte als Autor 16 Bücher und mehr als 180 Artikel. Seine Werke umfassen Standardwerke der Hypnotherapie wie Hypnose in Psychotherapie, Psychosomatik und Medizin (Springer-Verlag) zusammen mit Burkhard Peter (Hrsg.), Hypnotherapie und Hypnose (Handbuch der Psychotherapie Band […]

Jetzt lesen

Wissenschaftliches Denken: Effektiver denken im Alltag durch Einsichten der Wissenschaftstheorie

Im 20. Jahrhundert verfolgte Sir Karl Popper eifrig die Veröffentlichungen von Sigmund Freud, besuchte Vorlesungen von Albert Einstein und beschäftigte sich mit der Wissenschafts- und Erkenntnistheorie. Letztlich kam er zum Schluss, dass nicht alle wissenschaftlichen Errungenschaften gleichwertig sind. Wir haben alle vorgefasste Einstellungen. Wir folgen zunächst unserer Eingebung, wir verallgemeinern und ziehen Schlüsse, die sich manchmal […]

Jetzt lesen

Dipl. Psych. Bernhard Trenkle: Über therapeutische Geschichten und die Generation Y

“Sigmund Freud ist der Einstein der Theorie, Milton Erickson ist der Einstein der Praxis.” In der heutigen Podcast-Folge ist Dipl. Psych. Bernhard Trenkle zu Gast. Er ist Autor zahlreicher Fachbücher (siehe die Auflistung unten¹), Präsident der International Society for Hypnosis (ISH) und Organisator einiger weit über die Hypnotherapie-Szene hinaus sehr erfolgreicher Großkonferenzen. Durch seine Arbeit im […]

Jetzt lesen
1 3 4 5 6 7 9